Sunday, February 25, 2018

February

February was just as busy as January, maybe even more. The first half was all school work and preparations for my internship. In the second half I was on winter break and we went on a trip to Prague which is a 2 hours train ride away. We spend four days there and explored the beautiful old town as well as visiting a lot museums. I posted some impressions to my Instagram story and added a few of them to this post. I hope you like the gifs in between the normal photos. I'm probably going to write a separate post about my trip.

The second week of my winter break was less busy. I had a cold and spend my time at home trying to get well in time for my internship. 

I also made a few more things in my pottery class. I'm not sure yet what I want to do with the rectangular pot - maybe plant some cute little succulents in it? For now it's sitting on my desk. Another thing I made is this pair of mermaid / dragon scales plugs from a pair of earrings and basic wooden plugs. And I finished a knitted scarf just in time for the cold front we got here.


Im Februar war ich ähnlich viel beschäftigt wie schon im Januar, vielleicht sogar noch mehr. Die ersten Monatshälfte war voll von Schularbeit und Vorbereitung auf mein Praktikum. In der zweiten Hälfte, während meiner Winterferien haben wir einen Kurzurlaub in Prag verbracht, was etwas 2 Stunden mit dem Zug entfernt ist. Wir waren dort vier Tage und haben schöne Altstadt erkundet und viele Museen besucht. Ich habe währenddessen viel in meiner Instagram Story geposted und einige der Bilder auch wieder in diesem Post eingefügt. Ich hoffe die Gifs zwischen den normalen Fotos funktioniern. Ich werde wahrscheinlich nochmal einen separaten Post über den Urlaub schreiben. 

Die zweite Woche meiner Winterferien war ruhiger Ich hatte eine Erkältung und habe meine Zeit zuhause  verbracht, um rechtzeitig für mein Praktikum wieder gesund zu werden. 


Ich habe auch noch ein paar fertige Dinge aus meinem Töpferkurs bekommen. Ich bin mir noch nicht sicher was ich mit dem rechteckigen Topf machen möchte - vielleicht ein paar kleine Sukkulenten darin pflanzen? Momentan steht er noch auf meinem Schreibtisch. Eine andere Sache, die ich gewerkelt habe sind diese Paar Meerjungfrauen / Drachenschuppen Plugs. Und ich habe einen Schal fertig gestrickt gerade rechtzeitig für das kalte Wetter momentan.

Sunday, February 18, 2018

Mars Mission

My first knitting project this year was something easy. I wanted to get myself motivated to work on my stash reducing resolutions. I bought this yarn on my vacation last summer. It's the Schoppel Zauberball Cary in "Mars Experiment", hence the name I chose for this project, doubles with Drops Alpaca in dark grey and combined with Drops Lima in black for the stripes. 

I used 5,0mm/US 8 needles for the Zauberball/Alpaca and 3,0mm/US 2 1/2 for the Drops Lima. It took some trial and error to find the right gauge for this projects. I started over like three times before I found the right needles for each yarn and I changed the pattern a few times as well. 

I chose a garter stitch pattern combined with a simple lace pattern, similar to the gradient shawl I did last winter

I'm glad that the weather has gotten a bit colder recently so I can still wear this scarf for a bit.


Mein erstes Strickprojekt dieses Jahr war etwas einfaches um mich ein bisschen zum Abbau meiner Wollvorräte zu motivieren. Diese Wolle habe ich letztes Jahr im Urlaub gekauft. Es ist ein Schoppel Wolle Zauberball in der Farbe "Mars Experiment", daher auch der Name des Projekts, zusammen mit Drops Alpaca in dunkelgrau und  Drops Lima in schwarz für die Streifen. 

Gestrickt habe ich mit 5,0mm Nadeln für Zauberball/Alpaca und 3,0 für die Schwarzen Streifen. Ich musste ein wenig ausprobieren um die passende Maschenprobe mit den richtigen Nadeln zu finden. Deswegen musste ich ungefähr drei Mal neu anfangen und das Muster habe ich auch ein paar Mal geändert. 

Das Muster ist einfach kraus rechts mit einem schlichten Lochmuster, ähnlich wie bei dem Farbverlauf Schal vom letzten Winter

Ich bin ganz froh, dass das Wetter jetzt doch nochmal kühler geworden ist und ich den Schal nun noch eine Weile tragen kann.

Sunday, February 11, 2018

Midnight Blue


It's been ages since my last heir related post. As you may remember I dyed my hair green last year and I really loved that color. But back in October I decided I needed a change. I dyed my hair dark blue / purple.

I mixed Direction "Midnight Blue" (1/3) and "Neon Blue" (1/3) with and a little bit of "Ebony" (1/6) to make it darker and some conditioner (1/6). As always I left it on my hair for about 2 hours and rinsed it out with cold water. To keep the color bright I use "silver" shampoo and conditioner.

I had this hair color for about three month now I am able to tell you a bit about how it developed over time. Freshly dyed the color is a deep blue or purple depending on the lighting. After a few washes it turns a lighter blue. The purple washes out pretty quickly. I had to touch up the color a few times. It's normal for semi-permanent dyes as Directions to fade over time but this shade held up well. It faded very evenly and the color was still very nice. The more blue shades of Directions always tend to stay longer in my hair and eventually fade quite nicely. 

But I'm not sure how long I'm going to keep this color. I really started to miss my green hair and I started to let the blue fade by using cleansing shampoo. But I have so much leftover dye. Maybe I'll try a teal / turquoise and slowly work my way back to green. What do you think?


Es ist gefühlt ewig her seit ich etwas über meine Haare geschrieben habe. Wie ihr euch vielleicht noch erinnert hatte ich letztes Jahr meine Haare grün gefärbt und mochte die Farben wirklich gern. Aber irgendwann im Oktober brauchte ich dann wieder mal eine Veränderung. Ich habe mir drauf hin die Haare blau / lila gefärbt.

Ich habe Directions in "Midnight Blue" (1/3), "Neon Blue" (1/3) und "Ebony" (1/6) mit Spülung (1/6) gemischt. Wie immer hatte ich die Farbe etwa 2 Stunden auf dem Kopf und habe sie dann mit kaltem Wasser ausgespült. Um die Farbe frisch zu halten verwende Silber Shampoo und Spülung.

Ich habe die Farbe ja jetzt schon etwa drei Monate und kann ein bisschen was zur Haltbarkeit sagen.  Frisch gefärbt ist die Mischung ein Dunkelblau und Lila, ja nach Lichtverhältnissen. Nach ein paar Haarwäschen wird daraus ein helleres blau. Vor allem das Lila wäscht sich sehr schnell aus und deswegen musste ich ein paar Mal die Farbe auffrischen. Es ist normal, dass sich Tönungen wie Directions mit der Zeit auswaschen und verblassen. Dieser Farbton ist sehr gleichmäßig verblasst. Bei meinen Haaren halten erfahrungsgemäß eher blaustichigen Töne von Directions besser und sehen auch nach einiger Zeit ganz gut aus.

Aber ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie lange ich diesen Farbton noch behalten werde. Ich vermisse meine grünen Haare doch ziemlich und seit einer Weile lasse ich das Blau immer weiter ausbleichen und benutze extra Tiefenreinigungs Shampoo. Aber ich habe noch so viel Tönung übrig.  Vielleicht probiere ich als nächstes Petrol / Türkis und arbeite mich so langsam zu Grün vor. Was meint ihr?

Sunday, February 04, 2018

Gradient Hoodie

In the last days of December I finally finished this hoodie. It was in progress since April but I did take a long break during the summer. Unfortunately it turned out way too big and I don't really like how it looks on me. But to be honest I'm just tired of seeing it and I just wanted it to be finished to store it away and never look at it again. Maybe one day I'll like the oversized look on myself but until then it's going to stay in the back of my closet.

I still love the yarn but after knitting and frogging it so many times it really started to fray and I'm afraid it will not be possible to reuse it again. It's is a really old gradient yarn by Wollium in two different shades combined with Schwewe Nebraska in grey knitted with 5,0mm/US 8 needles. The pattern is "Bottle Rocket" with some modifications.


In den letzten Dezembertagen habe ich diesen Hoodie fertiggestellt. Er war  seit April in Arbeit, lag aber während des Sommers eine ganze Weile unbeachtet rum. Leider ist es viel zu groß geworden und ich mag ihn an mir nicht wirklich  Aber um ehrlich zu sein, ich konnte das Teil einfach nicht mehr sehen und wollte einfach nur endlich fertig sein. Vielleicht freunde ich mich eines Tages mit dem oversized Look an, aber bis dahin wird er in der hintersten Ecke meines Kleiderschrank bleiben. 

Ich liebe das Garn immer noch, aber nachdem ich es so oft verstrickt und getragen habe, fing es wirklich auszufransen und ich fürchte, es wird nicht möglich sein, es nochmal neu zu verstricken. Es ist ein sehr altes Farbverlaufsgarn von Wollium in zwei verschiedenen Farbtönen kombiniert mit Schwewe Nebraska in grau, verstrickt mit 5,0mm Nadeln. Das Muster ist "Bottle Rocket" mit einigen Anpassungen.

Sunday, January 28, 2018

January

January is always a bit of a weird month for me. I always feel a bit confused and disoriented in the beginning of a new year and it takes some time for me to get back on top of everything. It helped that  the last few weeks were very busy with school since my next internship is about to start. I wrote a big essay, had a few presentations and did a lot of preparation for my oncoming internship.

Since I wasn't really posting much during the month of December I did some catching up. This is why I posted some older things like all the things I made and got for this years Secret Santa. I also showed a few things I made in my pottery class in school. It's all pretty simple beginners stuff but I really like it and I will make sure to show you more in the future. Besides that I did some easy knitting to keep up with my stash reducing resolutions.

The biggest purchase this month was our new sofa. We were saving up for over a year and just after Christmas we were finally able to order it from Ikea. It's huge compare to our old one and take up almost all of our living room. I love it and spontaneously decided to redecorate the room with getting rid of the picture wall and get these beautiful galaxy printed canvases. 
Galaxy prints were kind of the theme for this month. I also got a bag for my Instax camera and a matching hoodie from eBay. Another thing I got for myself was a Hogwarts Satchel bag from Primark. 

And as you might have noticed - I tried incorporating a few pictures from my Instagram story in this post. Do the gifs work well on your devices or would you prefer a different format? 


Der Januar ist für mich meist ein seltsamer Monat. Ich fühle mich am Anfang eines neuen Jahres immer etwas orientierungslos und es braucht etwas Zeit, bis ich wieder in Gang komme. 
Es war dabei ganz hilfreich, dass die letzten Wochen sehr beschäftigt war mit meiner Ausbildung, da mein nächstes Praktikum vor der Tür steht. Ich habe eine recht große Ausarbeitung geschrieben, einige Präsentationen gehalten und mich intensiv auf mein kommendes Praktikum vorbereitet. 

Da ich im Dezember ja nicht so viel gepostet habe, hatte ich einiges nachzuholen. Aus diesem Grund habe ich einige ältere Dinge gepostet, wie all die Sachen vom diesjährigen Weihnachtswichteln. Ich habe auch ein paar Dinge gezeigt, die ich in meinem Keramik Kurs in der Schule gemacht habe. Es sind alles ziemlich einfache Anfänger Werke, aber ich mag es wirklich und ich werde sicher in Zukunft mehr davon zeige. Außerdem habe ich etwas gestrickt, um meine an meinen guten Vorsätzen für meine Wollvorräte zu arbeiten. 

Der größte Kauf in diesem Monat war wohl unser neues Sofa. Wir haben über ein Jahr lang gespart und kurz nach Weihnachten konnten wir es endlich bei Ikea bestellen. Es ist riesig im Vergleich zu unserem alten und nimmt fast unser ganzes Wohnzimmer ein. Ich finde es super und habe mich spontan dazu entschlossen, den Raum neu zu dekorieren, indem ich die Foto-Wand gegen diese wunderschönen Leinwände mit Galaxy Print tausche. Galaxy war sowie irgendwie das Motto für diesen Monat. Ich habe eine Tasche für meine Instax Kamera und einen passenden Hoodie von eBay bekommen. Außerdem habe ich mir die Hogwarts Tasche von Primark gekauft. 

Und wie ihr vielleicht bemerkt haben - ich habe versucht ein paar Bilder von meiner Instagram Story in diesen Post einzubauen. Funktionieren die Gifs auf euren Geräten gut oder fändet ihr ein anderes Format besser?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...