Sunday, December 10, 2017

Actually I had a different post planned for today. Something about home, nostalgic with photos of the bright blue sky and a forest of pine trees ... But as life goes ... Friday night we had the first snow. Friday night we also had to say goodbye to my Grandpa.


I just wanted to put this out here and may seem weird to share something like this on a public blog but right now it's the right thing for me. Not because I feel like I owe anyone an explanation for what I may post or not post in the next few weeks but because it feels right for me put it into written words and share it with you. Give your loved ones a hug and enjoy the beautiful winter.

Sunday, December 03, 2017

November

Last month I told you that I was looking forward to the fall season with mixed feelings. In October as least I had Halloween and most of the trees still had colorful leaves and everything. But for me November is really the low point of every year. This year it seems to be especially bad. I don't even why. I got my daylight lamp and I've been using it a lot. I had all my vitamin levels checked and I'm taking my supplements. I walk a lot and I use my Fitbit to make sure I hit 10.000 steps every day. And still it has been a bad month for me. And it clearly shows in my lack of productivity. I didn't manage do write a post every week, I rarely posted on Instagram and I didn't really do anything exciting.

I tried my best working on the projects that I have to finish until a certain deadline. I also tried to focus my remaining energy on school. One bright spot this month has been the fact that I finally found a place for my next internship. It took me some time and work and in the end I just kinda stumbled upon this place and it seems really great. As much as I love school I'm also looking forward to some practical work in between.

I've also started working on stuff for Christmas. Mostly I worked on things for this years Secret Santa. I'm not going to make anything big for anyone else this year because I'm trying to be more careful with my own resources and not expend effort on gifts that are not really appreciated. Overall I'm not sure yet how Christmas is going to be this year since a family member of me has some serious health issues and we all just see how things are day by day. It makes planning anything difficult. Therefore I'm not really getting in a festive mood yet. Nevertheless we were baking the first cookies and I'm probable going to buy some more home decoration. To treat myself I also got this Cantina Band hoodie. I've been wearing it non-stop all month. 

    
   
    
   

Letzten Monat hatte ich ja schon angedeutet, dass ich dem Herbst immer mit eher gemischten Gefühlen entgegen sehe. Im Oktober is wenigstens noch Halloween und die meisten Bäume sind bunt, aber der November ist dann für mich immer der Tiefpunkt des Jahres. Dieses Jahr fällt es mir besonders auf und ich weiß nicht mal genau warum. Ich habe inzwischen meine Tageslichtlampe  udn nutze sie viel, alle Vitamine und sowas sind überprüft und ich nehme brav meine Präparate. Ich laufe viel und mein Fitbit hilft mir dabei jeden Tag meine 10.000 Schritt zu schaffen. Trotzdem wird es nicht so richtig und das macht sich vor allem in meinem Mangel an Produktivität bemerkbar. 

Ich habe vor allem versucht an den Projekte zu arbeiten, für die ich eine Deadline habe. Aber hauptsächlich habe ich mich auf die Berufsschule konzentriert. Ein Lichtblick diesen Monat war der Fakt, dass ich endlich einen Platz für meine nächstes Praktikum gefunden habe. Ich bin mehr oder weniger über die Stelle gestolpert und bisher scheint alles sehr vielversprechend. So gerne wie ich die Schule mag freue ich mich doch auf die praktische Arbeit. 

Zudem habe ich angefangen an Sachen für Weihnachten zu arbeiten. Das meiste war für eine Wichtelrunde. Ich werde dieses Jahr nichts großes für irgendwen anders machen, weil ich achtsam mit meinen Ressourcen umgehen muss und mich nicht mehr für Dinge verausgaben möchte, die dann nicht wirklich wertgeschätzt werden. Ich weiß sowieso noch nicht wirklich, wie Weihnachten dieses Jahr überhaupt werden wird. En Familienmitglied von mir hat momentan sehr ernste gesundheitliche Probleme und wir warten einfach von Tag zu Tag ab wie es ist. Das macht Planung gerade schwierig. Deswegen komme ich auch nicht so richtig in festliche Stimmung. Trotzdem haben wir die ersten Plätzchen gebacken und ich denke ich werde noch etwas Deko für die Wohnung besorgen. Außerdem habe ich mir diesen Cantina Band Hoodie gegönnt und eigentlich den ganzen Monat über getragen.

Sunday, November 26, 2017

Rainy Walk

I still feel quite unproductive at the moment. I mostly focus my energy on school and all my current DIY projects are kinda secret because they are for a Secret Santa gift swap. So instead of something crafty I decided to share some photos I took recently. Mr. Biest and I had a day off this week and we used it to talk a walk. We visited the three small castles on the vineyards by the river. 

As you can see the weather was quite gloomy and rainy on that day. It was still a nice walk and the view across the Elbe valley was just amazing.

  
  

Ich fühle mich ja immer noch ziemlich unproduktiv. Ich konzentriere meine Energie auf die Schule und alle meine DIY Projekte sind mehr oder weniger geheim, weil ich gerade viel für eine Weihnachts-Wichtel-Runde mache. Also statt etwas Gewerkeltes zu zeigen habe ich hier ein paar Fotos. Mr. Biest und ich hatten diese Woche einen Tag frei und den haben wir genutzt um einen Spaziergang zu machen. Wir haben die Elbschlösser besucht.

Wie man sieht war das Wetter ziemlich düster und regnerisch, aber trotzdem hatten wir einen schönen Spaziergang und der Ausblick über das Elbtal war großartig.

Sunday, November 12, 2017

Knitting in Progress #7

You guessed right, I have nothing else to show or tell you so I'm going to talk about my current knitting projects. I still struggle at keeping everything in my life in balance and I feel so unproductive. Fortunately the my left hand has feels a lot better. I had most likely tendonitis again and therefore had to keep my hand in a brace for a few weeks. So I'm just getting started again.

I can't really tell you too much about the first project since it's for a Secret Santa gift swap. So the person it's for doesn't know yet that it's for them and I'm not sure if they even read my blog at all. The next project is something for myself. I started another "My Favorite Things Scarf". This one is made from self striping rainbow socks yarn combined with black. I tried get a good mix of fair-isle patterns and my own motifs. Also there still is my gradient yarn hoodie. There are only the sleeves missing and I'd love to wear it soon. I just hope I have enough yarn left.

 
  

Ich habe mal wieder nichts wirklich neues oder spannendes zu zeigen. Deswegen dacht ich, ich zeig mal wieder Dinge, die gerade noch in Arbeit sind. Ich habe immer noch Schwierigkeiten alles gleichzeitig auf die Reihe zu bekommen und fühle mich ziemlich unproduktiv. Glücklicherweise geht es meiner linken Hand wieder besser. Ich hatte ja mal wieder Probleme mit  Sehnenscheidenentzündungen und musste deswegen für einige Wochen eine Schiene tragen. Also fange ich gerade erst wieder an.

Über das erste Projekt kann ich nicht wirklich viel erzählen, weil es für eine Wichtelrunde ist. Die Person, die ich bewichtel weiß das natürlich noch nicht und ich bin mir nicht  mal sicher, ob sie überhaupt meinen Blog liest. Das nächste Projekt ist etwas nur für mich. Ich habe einen neuen "My Favorite Things" Schal angefangen. Dieser ist aus Regenbogen Sockenwolle kombiniert mit schwarz. Dieses Mal habe ich versucht eine gute Mischung aus Fair Isle Mustern und eigene Motiven zu treffen. Außerdem ist da noch der Hoodie aus Farbverlaufsgarn. Es fehlen immer noch die Ärmel und ich würde ihn ja wirklich gerne bald tragen. Ich hoffe nur, dass die Wolle reicht.

Sunday, November 05, 2017

October

I also look forward to the month of October with mixed feelings. On one hand I really love everything to do with  Halloween, all the pretty fall colors and the cozy feeling of staying on your sofa while it's windy and rainy outside. On the other hand now the days are getting noticeably shorter and it dark outside most of the time. It's hard to function for me when it's dark outside when I leave the house in the morning and almost dark when I come back home. I just need more daylight. I tried to use my free time to take long walks and enjoy the fun aspects of fall. 
One time Mr. Biest and I were at a museum for minerals and stones in a nearby town. I tried to take some photos of all the pretty pieces. Another weekend I was visiting my parent where I also took a long walk along the river and into the forest. The forests there consists of mostly pine trees and i quite like them. Pine trees trees have become a symbol of home for me and sometimes I really miss them. So this was a good opportunity to recharge my batteries.
Food wise it was a quite unexciting month. We only tried out a new burger place that just opened up. I like the concept of ordering through tablet and the food was quite nice. 
I hope the next month is going to be a bit better since I ordered a daylight lamp and I hope that helps me coping with the darker time of the year.

     
     
     
     
     
     

Dem Oktober blicke ich immer mit gemischten Gefühlen entgegen. Einerseits liebe ich alles rund um Halloween, die tollen Herbstfarben und die gemütlichen Stunden auf dem Sofa während es draußen regnet und stürmt. Andererseits werden die Tag merklich kürzer und die meiste Zeit über ist es dunkel draußen. Ich brauche einfach mehr Tageslicht. Ich versuche dem entgegen zu wirken, indem ich viel spazieren gehe und die schönen Seiten genieße. 
Einmal waren Mr. Biest und ich in einem Museum für Mineralien. Ich habe versucht ein paar der Fotos zu machen. An einem Wochenende war ich meine Eltern besuchen und dort habe ich auch einen langen Spaziergang am Fluss und im Wald gemacht. Der dort Wald besteht eigentlich nur aus Kiefern. Ich mag diese Bäume und sie erinnern mich immer an Zuhause. 
An einem anderen Wochenende waren wir zu einer Hochzeit eingeladen. Das Outfit und den Schmuck habt ihr vielleicht ja schon im letzten Post gesehen. Auch die Sachen vom Herbstwichteln habe ich ja schon gezeigt. Ich bin immer noch ganz verliebt in die tolle Regenbogen Wolle.
Essenstechnisch war es ein eher unspannender Monat. Das einzige spannende war es neues Burger Restaurant, das wir ausprobiert haben. Ich mag das Konzept über Tablets zu bestellen und das Essen war ziemlich lecker.
Ich hoffe der kommende Monat wird etwas besser. Immerhin habe ich mir schonmal eine Tageslichtlampe bestellt.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...