Wednesday, June 10, 2015

Stoffmarkt

My 'Stoffmarkt' (fabric mart) haul - jersey for shirts and iron-on interfacing for a coming patchwork project. This time the mart felt much more crowded than usual and we soon got tired of the (sometimes really aggressive) pushing and shoving. I was glad that I found everything in needed quite fast and above all knew exactly what needed to buy. To browse all the stalls comfortably one probably should have been there at least an hour before the official opening.


Meine Einkäufe vom Stoffmarkt - Jersey und passende Bündchenware für insgesamt drei Shirts und Bügelvlies für ein geplantes Patchwork Projekt. Der Stoffmarkt war dieses Mal gefühlt viel voller als sonst und wir hatten schon bald keine Lust mehr auf das (teils richtig aggressive) Gedränge. Ich war froh, dass ich recht schnell alles beisammen hatte und vor allem genau wusste, was sich brauche. Zum gemütlich stöbern hätte man wahrscheinlich mindestens eine Stunde vor offizieller Eröffnung da sein müssen.

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...