Monday, February 29, 2016

February

In the month of February I fortunately had two weeks of school vacation. My mid-term report card was also a reason to celebrate - grade A/1/very good in every single subject. But that also meant that sadly my internship is already over. I used my free time to dust off my sewing machine and finally sew my patches on my vest. I spend significantly more time with arranging patches, pinning them on, contemplating and rearrange them again. Now I have sewn on all my previously purchased ones and there is still room for more. Unfortunately not all bands / artists have ready-made patches available so I have to make them myself. I also did some knitting. Mainly I worked on a cardigan, a sweater some small stuff in between. Also the blue yarn for my "Scy Scarf" arrived to I continued this too.

Der Februar bestand zum Glück zur Hälfte aus Ferien. Berufsschule ist schon toll verglichen mit Uni, man hat Ferien und sowas. Mein Zwischenzeugnis war ebenfalls ein Grund zum freuen - alles Einsen. Mein Praktikum ist damit auch schon wieder vorbei. Ich wäre gerne gleich da geblieben. Die Ferien habe ich dann genutzt um meine Nähmaschine zu entstauben und endlich mal meine Patches auf meine Kutte zu nähen. Ich habe dabei deutlich mehr Zeit mit Patches verschieben, feststecken, ansehen und wieder verschieben verbracht. Jetzt habe ich alle bisher gekauften aufgenäht und ich habe noch Platz. Leider gibt es nicht von allen Bands/Künstler fertige Patches zu kaufen, sodass ich jetzt selber ran muss. Gestrickt habe ich natürlich auch. Hauptsächlich an einem Cardigan, einem Pullover und diversem Kleinkram für zwischendurch. Unter anderem kam die blaue Wolle für meinen "Sky Scarf" an, sodass ich daran weiter arbeiten konnte.

    
    
    
    
    

And maybe you already saw that I changed the header of my blog again - to a more springlike watercolor design. I made this with an app called "Tayasui Sketches". Mr. Biest and I made sushi once - so yummy. In school I also had cooking classes with a really great teacher who managed to even enthuse me (being quite a cooking grouch) for it. I'm still in the Star Wars craze and lived it out by buying some (useless) merchandise. And I have new glasses that I completely forgot to show you. I also dyed my hair again - first a light blue and then a purple-petrol-gradient. I am a bit proud of it - I dye and cut my hair myself and it doesn't always turn out so well.

Vielleicht ist euch auch meine neuer Blog Header aufgefallen - frühlingshaftes Aquarell. Ich habe das mit einer Zeichen App namens "Tayasui Sketches" gemalt.  Gegessen habe ich nicht viel besonderes, aber einmal haben Mr. Biest und ich Sushi gemacht - so lecker. In der Berufsschule habe ich inzwischen auch Kochunterricht und eine wirklich tolle Leherin, beider sogar ich Koch-Muffel begeistert dabei bin.  Dann habe ich ein bisschen mein Star Wars Fieber in Form von (sinnlosem) Merch ausgelebt. Eine neu Brille habe ich auch mal wieder, eigentlich so gar schon seit Januar, aber ich habe völlig vergessen Fotos zu machen. Meine Haare sind auch wieder bunt - erst hellblau, dann petrol-lila mit Farbverlauf. Da bin ich schon ein bisschen stolz drauf - ich färben und schneide nämlich inzwischen ausschließlich selber und nicht immer gelingt das so gut.

4 comments:

  1. Glückwunsch zum tollen Zeugnis! Das kannst du wirklich feiern! Dein neuer Header gefällt mir wirklich gut, ich hatte da beim letzten mal gucken schon gemutmaßt, wie du das wohl gemacht hast :D

    ReplyDelete
  2. Ich mag deinen Header - aber ganz besonders gern mag ich die Oktopus-Zeichnung! <3
    Herzlichen Glückwunsch zum tollen Zeugnis!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke :) Die Zeichnung ist aber leider nicht von mir, die wurde mir zusammen mit dem Notizbuch gewichtel :)

      Delete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...