Sunday, November 05, 2017

October

I also look forward to the month of October with mixed feelings. On one hand I really love everything to do with  Halloween, all the pretty fall colors and the cozy feeling of staying on your sofa while it's windy and rainy outside. On the other hand now the days are getting noticeably shorter and it dark outside most of the time. It's hard to function for me when it's dark outside when I leave the house in the morning and almost dark when I come back home. I just need more daylight. I tried to use my free time to take long walks and enjoy the fun aspects of fall. 
One time Mr. Biest and I were at a museum for minerals and stones in a nearby town. I tried to take some photos of all the pretty pieces. Another weekend I was visiting my parent where I also took a long walk along the river and into the forest. The forests there consists of mostly pine trees and i quite like them. Pine trees trees have become a symbol of home for me and sometimes I really miss them. So this was a good opportunity to recharge my batteries.
Food wise it was a quite unexciting month. We only tried out a new burger place that just opened up. I like the concept of ordering through tablet and the food was quite nice. 
I hope the next month is going to be a bit better since I ordered a daylight lamp and I hope that helps me coping with the darker time of the year.


Dem Oktober blicke ich immer mit gemischten Gefühlen entgegen. Einerseits liebe ich alles rund um Halloween, die tollen Herbstfarben und die gemütlichen Stunden auf dem Sofa während es draußen regnet und stürmt. Andererseits werden die Tag merklich kürzer und die meiste Zeit über ist es dunkel draußen. Ich brauche einfach mehr Tageslicht. Ich versuche dem entgegen zu wirken, indem ich viel spazieren gehe und die schönen Seiten genieße. 
Einmal waren Mr. Biest und ich in einem Museum für Mineralien. Ich habe versucht ein paar der Fotos zu machen. An einem Wochenende war ich meine Eltern besuchen und dort habe ich auch einen langen Spaziergang am Fluss und im Wald gemacht. Der dort Wald besteht eigentlich nur aus Kiefern. Ich mag diese Bäume und sie erinnern mich immer an Zuhause. 
An einem anderen Wochenende waren wir zu einer Hochzeit eingeladen. Das Outfit und den Schmuck habt ihr vielleicht ja schon im letzten Post gesehen. Auch die Sachen vom Herbstwichteln habe ich ja schon gezeigt. Ich bin immer noch ganz verliebt in die tolle Regenbogen Wolle.
Essenstechnisch war es ein eher unspannender Monat. Das einzige spannende war es neues Burger Restaurant, das wir ausprobiert haben. Ich mag das Konzept über Tablets zu bestellen und das Essen war ziemlich lecker.
Ich hoffe der kommende Monat wird etwas besser. Immerhin habe ich mir schonmal eine Tageslichtlampe bestellt.

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...