Sunday, March 04, 2018

Prague

Back in February during my winter break I was visiting Prague (Czech Republic) which is only a two hour train ride away. Mr. Biest, two of our friends and I spend four days there and explored the beautiful old town as well as visiting a lot museums. I posted some impressions to my Instagram story and added a few of them to this post. 
As I already mentioned we took the train and it's a really scenic ride through the Elbe Sandstone Mountains. We rented a small apartment in the center of the city which was great since everything was in walking distance. 
I took my Instax on the trips with me and I scanned the best of my photos to share with you. I still need to learn a bit about choosing the right brightness settings since the automatic exposure control is not always producing the best results.

Im Februar, während meiner Winterferien, war ich für ein paar Tage in Prag. Mr. Biest und zwei unserer Freunde hatten dort eine kleine Wohnung gemietet und haben von dort aus die Innenstadt erkundet und eine Menge Museen besucht. Ich habe während des Urlaubs einiges in meiner Instagram Story gepostet und einige der Bilder auch hier eingefügt. 
Wir sind mit dem Zug gefahren. Die Strecke ist wirklich schön, mittens durch da Elbsandsteingebirge entlang der Elbe.
Ich hatte meine Instax Kamera dabei und habe die besten Fotos für euch gescannt. An der Auswahl der richtigen Belichtungseinstellungen muss ich noch ein bisschen arbeiten, da die automatischen Einstellungen scheinbar nicht immer die besten Ergebnisse liefern.


On our first day we were visiting the Franz Kafka Museum and the old town center. And we had dinner at the Hard Rock Cafe since Mr. Biest really wanted to go there. I've never been at a Hard Rock Cafe before and it was really nice. Especially the food was great and I even bought one of there typical T-Shirts.
The second day we spend exploring the Old Jewish Cemetery and visited the Spanish Synagogue as well as the Maisel Synagogue. All of these are part of the Jewish Museum which is actually one of the oldest Jewish museums in Europe. Mr. Biest and I also visited the Apple Museum which has a huge collection of Apple products from the different eras of the company. We also had dinner at a local Ramen place.
On the third day of our trip we visited Prague castle which is a huge complex of castle buildings and several churches from various eras. I especially loved the St. Vitus Cathedral with it's beautiful stained glass windows. I'm not a religious person means but I appreciated churches from an architectural point of view. 
The fourth and last day of our trips we used to visit the Natural History Museums which was smaller than we had expected to we had some time left for some last minute shopping.

An unserem ersten Tag waren wir im Franz Kafka Museum und haben uns ein wenig die Altstadt angesehen. Abends haben wir im Hard Rock Cafe gegessen. Ich war vorher noch nie in einem Hard Rock Cafe und es war wirklich nett. Das Essen war lecker und ich habe sogar eines der typischen Shirts gekauft. 
Am zweiten Tag haben wir den Alten Jüdischen Friedhof, die Spanische Synagoge und die Maisel Synagoge besucht. Die sind alle Teil des jüdischen Museums, was übrigens eines der ältesten in ganz Europa ist. Mr. Biets und ich waren außerdem im Apple Museum. Dort gibt es eine riesige Sammlung von Apple Produkten aus den verschiedenen Epochen von Apple. Zum Abendessen gab es dann noch super leckere Ramen in einem kleinen Restaurant.
Den dritten Tag haben wir mit einem Besuch der Prager Burg verbracht. Die Burg ist ein riesiger Komplex aus verschiedenen Burg- und Schlossgebäuden und Kirchen aus verschieden Zeiten. Ich fand besonders den Veitsdom mit seinen wunderschönen bunten Glasfenstern toll. Ich bin ja nicht wirklich religiös, aber ich mag die Architektur von alten Kirchen.
Am vierten und letzten Tag unseres Urlaubs haben wir das Naturhistorische Museum besucht, was deutlich kleiner war als erwartet und so hatten wir dann noch ein bisschen Zeit für ein paar Einkäufe.


Overall I spend less money than I had originally planned since I didn't really find much that caught my eye. We were visting the Metalshop Megastore which was supposed to be one of the biggest Metal and Goth stores in Europe but I didn't really found anything special that I liked. I bought some clothes from some random H&M-like clothing store and I found a few things at Sephora I liked. We don't have Sephora in Germany so being able to shop there was nice. I also got a few souvenirs like the shirt from the Hard Rock Cafe and a printed bag from a museum shop.  

Alles in allem habe ich aber deutlich weniger Geld ausgegeben als ich eigentlich eingeplant hatte, einfach weil ich nicht viel gefunden habe, was mir gefallen hat. Wir waren auch im Metalshop Megastore, was angeblich der größte Metal und Goth Laden in ganz Europa sein soll, aber ich habe nicht wirklich etwas besonders gefunden was ich mochte. Stattdessen habe ich ein paar Sachen bei einem H&M-ähnlichen Laden gekauft und ein bisschen was bei Sephora. Wir haben in Deutschland ja keinen Sephora und deswegen war es nett dort mal stöbern zu können. Außerdem haben ich ein paar Souvenirs wie das Shirt im Hard Rock Cafe und einen Beutel aus einem Museums Shop gekauft.


I even managed to film some clips during my trips and I decided to put together a short video. The music was kindly provided by Mr. Biest (@korny92).

Ich habe sogar ein bisschen was gefilmt und daraus ein kurzes Video gemacht. Die Musik kommt netterweise wieder von Mr. Biest (@korny92).

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...